Trier-Gesellschaft Weimar e.V.

Berichte 2021

7. Apr: Vorstandsitzung
Schon zum dritten Mal findet die Vorstandssitzung als Online-Meeting vor dem PC statt. Es wurden folgende Themen besprochen:

 

1. Sep: Mitgliederversammlung mit Wahl
Juhu, wir haben uns alle wieder gesehen. Und das coronaconform! Am Tage des Schulanfangs lachte die Sonne auf unsere Mitglieder herab, die es sich im Freien hinter dem MonAmi mit einem Sitzkissen in dem kleinen Theater gemütlich gemacht haben. Bei einem Glässchen Wein von Hoffranzen haben wir Elke gelauscht, die die vergangenen zwei Jahre Revue passieren lassen hat. Statt auf Technik hatten wir zur klassischen PowerPoint gegriffen: ausgedruckte Fortos auf der Wäscheleine hinter uns ;-). Die Kasse wurde kurz durchgesprochen und dann ein neuer Vorstand gewählt. Alle Posten des Vorstandes wurden von den Personen besetzt, die das Amt bereits die letzten Jahre inne hatten:

Elke Mohnhaupt-Schmidt Vorsitzende
Dr. Christine Meißner Stellvertreterin
Karin Schulze Schatzmeisterin
Brigitte Gengelbach Schriftführerin
Jens Jäger Öffentlichkeitsarbeit
Friedhelm Jahns Eventkoordinator
Danach gab es einen Ausblick auf die folgenden Events dieses Jahr und auf die Jahresfahrt 2022 nach Trier. Im Anschluss daran und zum Abschluss der Veranstaltung wurden unsere Jubilare mit runden Geburtstagen in den Jahren 2019 und 2020 mit einer Flasche Wein geehrt. Es war schön, dass uns das schöne Wetter hold geblieben ist. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, die wir bestimmt auch nächstes Jahr wieder so in Angriff nehmen werden.

 

10. Okt: Ausklang des Zwiebelmarktes
Ein außergewöhnlicher Zwiebelmarkt ist zu Ende. Zwar waren die Temperaturen nicht so toll, jedoch hat uns die Sonne dieses Jahr ganz schön verwöhnt. Nicht ganz so karg wie das letzte Jahr gab es endlich wieder die Möglichkeit, an Bier- und Imbissständen der Musik zu lauschen, die sich auf vier Bühnen verteilt hatte. Trotz der Einschränkungen kamen doch schon die Hälfte der üblichen Besucher. Mangels eines Blois-Standes haben wir uns zum Beenden des Marktes am Sonntag am Ehringsdorfer Fass getroffen. Der Termin wurde gut angenommen. Wünschen wir uns für das nächste Jahr unsere Normalität wieder, um das Markttreiben so richtig wieder genießen zu können.

 

22. Okt: Bowling im Atrium
Einen schönen Abend hatten wir zu unserem jährlichen Bowlingtreff im Atrium. Es wurden fleißig glöcherte Bälle auf ängstliche Kegel geworfen, geschossen, gerollt und geschoben. Als Meister haben sich wieder unsere Chanpions Karin und Alfred behauptet. Zum Ausklang haben wir zusammen geschlemmt und den Abend in feucht-fröhlicher Runde genossen.

 

17. Dez: Thüringer Ehrenamtscard
Auch in diesem Jahr wurde durch das Vergabegremium der Stadt Weimar ein Vereinsmitglied für die Auszeichnung der Thüringer Ehrenamtscard auserwählt. Dieses Mal ging die Auszeichnung für das Jahr 2022 an Jens Jäger (Oops, das bin ich ja selbst:-)) für seine engagierte Mitarbeit im Vorstand und der technischen und redaktionellen Betreuung unseres Internetauftritts. Leider wurde auch dieses Jahr der Preis nur postalisch und nicht -wie vor 2020 üblich- Anfang Dezember in der Stadtbibliothek durch den OB überreicht. Das schmälert aber seinen Wert keineswegs. Herzlichen GLÜCKWUNSCH!

* Links zu Seiten, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind