Trier-Gesellschaft Weimar e.V.

Berichte 2014

25. Jan: 1. Stammtisch

Der 1. Stammtisch 2014 führte die wanderlustigen Mitglieder unserer Gesellschaft durch den Wald bei Etterburg zum Schloss Ettersburg. Bei Glühwein und Bratwurst in der Remise des Schlosses klang der Nachmittag in gemütlicher Runde aus.

Mär: 16. Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung 2014 wurde unter zahlreicher Beteiligung der Mitglieder im Dorinthotel durchgeführt.
Der Bericht des Vorstandes, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer wurde angenommen.
Weiterhin beschlossen die Mitglieder den Haushaltsplan 2014 und Vorhaben und Aktivitäten für das Jahr 2014 wurden vom Vorstand der Gesellschaft erläutert und vorgestellt.
6 neue Mitglieder wurden herzlich begrüßt und vorgestellt.
Es sind Karin und Dr. Ullrich Schütze, Marion Brüheim und Otto Schumann, Evelyn und Jörg Röder.
Der Vorstand der Trier-Gesellschaft Weimar e.V. dankt im Namen seiner Mitglieder dem Team des Dorinthotels Weimar für seine Gastfreundschaft.

4. Apr: Stammtisch

Zahlreiche Mitglieder unserer Gesellschaft trafen sich zum Besuch des Landgutes im Ortsteil von Weimar in Holzdorf zu einer Führung und Besichtigung des Gutes und der Gemäldeausstellung.
Nach der sehr interessanten Führung durch Frau Rita Lenzko erhielten wir Einblick in die Geschichte der Familie Krebs und ihrem ehemaligen Gut mit seiner umfangreichen Gemäldegalerie, deren Originale als Beutekunst in Sankt Petersburg zu sehen sind.

* Links zu Seiten, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind

Archive
2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013